SKS TL-Head Set

 

Endlich aufatmen für Tubeless Fahrer – das SKS TL-Head Set!                  Hier geht es zum Produkt!

SKS-TL-Head-Set-mit-Kartuschen-und-Reifenheber-11387-8798_b_0

Jeder Tubeless Fahrer kennt das Problem, man bekommt mit herkömmlichen Pumpen einfach oft nicht genug Druck auf die Reifen um Tubeless Systeme zuverlässig abzudichten. SKS hat im Januar 2017 endlich die Lösung entwickelt – den SKS TL-Head Pumpenkopf mit CO2 Kartuschen Anschluss.

Da ja Tubeless Reifen bekanntlich sehr stramm auf der Felge sitzen müssen, um keinen Druckverlust zu verursachen, ist eine schwache Pumpe oft ein No-Go in Kombination mit Tubeless. Ständiges Luftablassen und Nachpumpen, bis der Mantel endlich mal sitzt – wer hat sich da nicht schon einen Kompressor zu Hause in der Hobby Werkstatt gewünscht?

Ich schon – um so mehr habe ich mich gefreut, als ich den brandneuen SKS TL-Head von BIKES2race testen durfte. Kein ewiges „rumfummeln“ mehr bis der Reifen sitzt. Der Druck aus der CO2 Patrone füllt in Sekundenschnelle den Reifen und presst ihn fest an die Felgenflanke – unbedingt notwendig bei Tubeless. Natürlich kann man den Kopf auch für herkömmliche Schlauch-Systeme benutzen, man muss also kein Tubeless Fahrer sein, um Freude an dem neuen Pumpenkopf zu haben.

Auch für „pumpfaule“ Menschen funktioniert der Kopf grandios. Einfach den Kopf aufs Ventil klemmen, eine CO2 Kartusche auf den TL-Head schrauben – und los geht´s, ach nein – Schon fertig! Einfacher, schneller und kraftsparender geht es meiner Meinung nach nicht mehr, grossvolumige Reifen wie von Mountainbikes, Fatbikes oder Tubeless Rennradreifen aufzupumpen. Und wer keine Kartusche zur Hand haben sollte, kann seine Reifen gewohnt per Muskelkraft befüllen. Ganz SKS like lassen sich alle gängigen Fahrradventile mit dem TL-Head benutzen.

Zum Glück ist der SKS TL-Head für alle SKS Pumpen geeignet, also jeder Besitzer einer SKS Pumpe kann diesen Kopf bei seiner Standpumpe nachrüsten. Zudem liegen noch 2 Reifenheber bei und für den ersten Einsatz 2 Co2 Kartuschen. Naja, Reifenheber hat man ja eh meistens noch zu Hause rumliegen, aber ist ein nettes Goodie, sind ja dabei.

Alles in allem ein cooles, sinnvolles Produkt, welches ich absolut empfehlen kann.